TMF / TML (Thorakale Mikroforaminotomie/Mikrolaminektomie)

Die TMF/TML stellt eine moderne mikrochirurgische Möglichkeit dar, seitlich oder zum Rücken zu gelegene Einengungen des Rückenmarks zu behandeln. Sie wird mikrochirurgisch in Vollnarkose mit einem kleinen Schnitt über der Wirbelsäule vom Rücken her durchgeführt. Der Patient bleibt 2 – 3 Tage in der Klinik.

Seite drucken


Comments are closed.